Bürgerstiftung Rheinstetten
Bürgerstiftung Rheinstetten

Jahresbericht 2014

Wahl des Stiftungsrats

 

Der Stiftungsbeirat hat in seiner konstituierenden Sitzung am 21.01.2015 aus seiner Mitte Bernd Bistritz als Vorsitzenden des Beirats wiedergewählt, Volker Deck und Werner Marzluf zu Stellvertretern des Vorsitzenden neu gewählt und Brigitte Ruhl alsSchriftführerin ebenfalls wiedergewählt.

 

Jahresbericht

 

2014 war ein Jahr voller Aktivitäten. Den Jahreswechsel möchten wir zum Anlass nehmen, uns bei allen unseren Freunden und Förderern ganz herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen zu bedanken.
 
Dank Ihrer Unterstützung konnten auch in 2014 die Musiktherapie im Seniorenzentrum St. Martin und die Clowntherapie im Seniorenzentrum Rösselsbrünnle weitergeführt werden. Hier gilt unser Dank noch einmal den Kommunionkindern der Kirchengemeinde St. Martin, die die Clowntherapie durch eine Spende aus dem Verkauf von Palmsträußchen unterstützt haben.
 
Auch die Reittherapie für Schülerinnen und Schüler der Hebelschule war wiederum ein voller Erfolg.
 
Unser Bewerbungscafé wird nach wie vor gut angenommen. Neben der Beratung und Hilfe bei der Gestaltung moderner, zeitgemäßer und wirkungsvoller Bewerbungen werden auch Hilfen bei Schulproblemen, bei der Ausbildungsplatzsuche, während der Ausbildungszeit sowie bei der Stellensuche nach der Ausbildungszeit geboten.
 
In Kooperation mit dem Ballettstudio Véronique in Mörsch konnte einer interessierten Schülerin ein Stipendium zur Ausbildung zum klassischen Ballett zur Verfügung gestellt werden.
 
Im Oktober erhielt Rheinstetten einen zweiten öffentlichen Bücherschrank, der in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen übergeben werden konnte und wie bereits der erste Bücherschrank am Standort Rösselsbrünnle von der Bevölkerung gut akzeptiert und angenommen wird.
 
Die Rheinwaldschule in Neuburgweier freute sich über einen Zuschuss für den Besuch eines Museums. Anläßlich des 10jährigen Bestehens der Hausaufgabenbetreuung an den Mörscher Grundschulen haben wir zur Förderung der Gemeinschaft und Würdigung der ehrenamtlichen Tätigkeit eine Unterstützung für einen Theaterbesuch von Kindern und Betreuern vorgenommen. Hierzu wird noch ein gesonderter Bericht folgen.
 
Auch Frau Lina Becker freute sich über eine Unterstützung für die Organisation und Durchführung des Adventsnachmittags für Rheinstettener Familien mit Kindern mit Behinderungen.
 
Ein absolutes Highlight war auch vergangenes Jahr das 3. Konzert der Talente. Junge Künstlerinnen und Künstler aus Rheinstetten nutzten die Gelegenheit, ihr Können im Rahmen dieses Konzerts präsentieren zu dürfen.
 
Die Teilnahme am Nikolausmarkt in Neuburgweier brachte ein gutes Ergebnis. Ein herzliches Dankeschön an das Organisationsteam. Ganz besonders freuen wir uns über die Zusage, einen Teil des Erlöses aus dem diesjährigen 13. Rheinstettener Weihnachtskonzert zu erhalten. Hierfür bedanken wir uns bei allen Besucherinnen und Besuchern sowie allen Organisatoren und Sponsoren sehr herzlich.
 
Auch im Jahr 2015 planen wir, in unserer Stadt Projekte zu fördern und zu unterstützen, für die andere Mittel nicht oder nicht in ausreichendem Maße zur Verfügung stehen. Bleiben Sie uns verbunden und sprechen Sie uns an, wenn Sie eine Idee oder einen Vorschlag haben.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bürgerstiftung Rheinstetten