Bürgerstiftung Rheinstetten
Bürgerstiftung Rheinstetten

Bücherschrank in Mörsch

                    Bürgerstiftung Rheinstetten übergibt Bücherschrank

Rheinstetten hat seinen ersten offenen Bücherschrank! Diese neue Einrichtung der Bürgerstiftung Rheinstetten konnte dank der Zusammenarbeit mit der Spar- und Kreditbank am Dienstag, 02.07.2013, ihrer Bestimmung übergeben werden. Ein besonderer Dank gilt auch der Stadtverwaltung, die sich um die behördlichen Genehmigungen, sowie die Erstellung des Fundaments kümmerte. Der Standplatz des Bücherschranks ist an der Haltestelle „Rösselsbrünnle“ vor dem Gebäude der SKB Rheinstetten.

 

Die Idee eines offenen Bücherschranks besteht darin, dass jeder Bürger unentgeltlich sowohl Exemplare in den Schrank einbringen als auch sich Bücher daraus entnehmen kann. Jeder, der Freude und Spaß am Lesen hat, ist recht herzlich dazu eingeladen mitzumachen. Die weiteren Regeln sind auf einer Infotafel am Schrank beschrieben. Die bisherigen Erfahrungen in anderen Kommunen (z.B. Karlsruhe) waren bislang durchweg positiv, so dass wir auch für Rheinstetten hoffen, dass dieses neue Einrichtung von den Bürgerinnen und Bürgern gerne angenommen wird. Ein herzliches Dankschön nochmals an die SKB Rheinstetten, die mit ihrer großzügigen Spende die Erstellung des Bücherschranks möglich gemacht hat.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bürgerstiftung Rheinstetten