Bürgerstiftung Rheinstetten
Bürgerstiftung Rheinstetten

Modell Jugendförderung Rheinstetten

Zukunft für unsere Jugend

„Wir stiften Zukunft für unsere Jugend“ von Werner Marzluf

 

Im Jahre 2008 habe ich das integrierte und  vernetzte „Modell JUFÖ Rheinstetten"  für  die Jugendförderung entwickelt und vorgestellt.

 

Ich freue mich, dass die Bürgerstiftung dieses wichtige Projekt als Leuchtturmprojekt in das Förderprogramm mit aufgenommen hat.

Die Jugend ist unsere Zukunft. Deshalb möchte sich die Bürgerstiftung Rheinstetten, intensiv für eine gute Zukunft der Jugend einsetzten. 

 

Das integrierte Jugendförderprogramm „Modell JUFÖ Rheinstetten“, soll der Jugend neue Perspektiven bieten. Es soll den Bogen von der Schule bis zum Abschluss der Ausbildung spannen. Mit sechs vernetzten Modulen möchte die Bürgerstiftung der Jugend ein integriertes Gesamtkonzept anbieten. Hierbei sollen insbesondere die Stärken des einzelnen Schülers und Jugendlichen gefördert werden. Wir möchten das Gefühl vermitteln, dass sie Werte und Fähigkeiten haben, die für eine gute Zukunft aktiviert werden können. Ergänzend zu den bestehenden und bewährten Einrichtungen wie z.B. „Proof your Beruf“ und „Ausbildungsbörse“, werden die weiteren Module entsprechend den finanziellen Möglichkeiten schrittweise eingeführt.

 

Das erste neue Modul „Bewerbungscafé“ wird schon im September 2011 eröffnet. Es bietet den Schülern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine neue Plattform sich beraten zu lassen, unter Anleitung moderne, zeitgemäße und wirkungsvolle Bewerbungen zu gestalten und Ausbildungsplätze zu finden.

 

Ein engagiertes Team arbeitet intensiv an der Detailgestaltung und Weiterentwicklung des Projektes (siehe unten die ausführliche Darstellung).

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bürgerstiftung Rheinstetten